SCADA Software

Als branchenneutrales Prozessvisualisierungs- und Leitsystem erhalten Sie mit VisAM ein vielfältiges und umfassendes Werkzeug, das Sie bei der Erstellung von einfachen Maschinenbedienungen bis hin zur Steuerung komplexer Prozessanlagen unterstützt.

Der VisAM Editor dient als durchgängiges Projektierungstool sowohl für die Entwicklung von Anwendungen für Windows PCs als auch für die HMI-Plattform „VTP“ und beinhaltet den vollen Funktionsumfang eines zeitgerechten HMI- und SCADA-Systems:

VisAM verfügt über eine benutzer- und einsteigerfreundliche Oberfläche, die Sie mit zahlreichen Assistenten, Presets und Tooltips bei der Erstellung Ihres Projekts unterstützt. Durch die eingesetzten Werkzeugpaletten können Sie den Arbeitsplatz nach Ihrem persönlichen Geschmack und Arbeitsweise anpassen.
Ein umfangreicher Treiberpool sorgt für die Verbindung mit allen gängigen Steuerungssystem. Dank permanenter Weiter- und Neuentwicklung der Treiber bleibt Ihre HMI- & SCADA-Software auch mit den Steuerungssystemen der nächsten Generation kompatibel. Derzeit werden etwa 90 verschiedene Systeme unterstützt - Tendenz steigend!
VisAM wird stetig weiterentwickelt. Dabei legen wir höchsten Wert auf die Abwärtskompatibilität zu Projektdateien älterer Programmversionen. Die mit VisAM erstellten Projekte können auch nach einem Versionssprung sowohl mit dem Editor als auch mit den Laufzeitsystemen weiterverwendet werden. Eine mühsame und zeitaufwendige Neuentwicklung der Visualisierung entfällt. VisAM ist bereits seit mehr als 15 Jahren projektkompatibel.
Mit der Online-Softwareaktualisierung halten Sie die Software immer auf dem aktuellen Stand. Das Updatemodul informiert Sie darüber ob Aktualisierungen bereit stehen und zeigt die Änderungshistorie an. Die gewünschten Updates können selektiert werden.
Der VisAM Editor verfügt über einen integrierten Grafikeditor, mit dem Sie z.B. den Hintergrund Ihrer Prozessbilder und andere grafische Elemente nach Ihrem Bedarf anpassen können. Ebenfalls zu Ihrer Verfügung steht eine große Symbolbibliothek mit vorgefertigten Elementen für die Verwendung in Ihren Projekten.

VisAM HMI / SCADA ist in verschiedenen Laufzeitmodulen bzw. Lizenzmodellen verfügbar. Diese unterscheiden sich im Funktionsumfang und in den unterstützten Betriebssystemen. Für die klassischen 32-Bit Windows Betriebssysteme (2000, XP, Vista) stehen die folgenden Laufzeiten zur Verfügung:

  • VisAM dotNet PRO
  • VisAM Win32 PRO+
  • VisAM Win32 Light
  • VisAM Win32 UltraLight (Demo)

Sowie die Laufzeitumgebung für Bediengeräte auf Basis von Windows CE (VISAM Touch Panel VTP-C):

  • VisAM dotNet Kompakt
  • VisAM dotNet Kompakt+

Weitere Informationen zu den Unterschieden der VisAM-Laufzeitumgebungen finden Sie in unserem Vergleich der Laufzeitumgebungen.

Sollten Sie einmal nicht weiter wissen, erhalten Sie bei VISAM kostenlosen Support über die integrierte Remote Software, Email oder Telefon. Übrigens gilt das auch für unsere Demo bzw. UltraLight Version!
Sparen Sie Zeit bei der Projekterstellung! Mit VisAM ist es möglich kleine, lauffähige Projekte inklusive der Kopplung zum Zielsystem innerhalb von wenigen Minuten zu erzeugen. Unterstützt werden Sie dabei u.a. durch den Kopplungsassistenten, der eine Vielzahl von vorkonfigurierten Einstellungen für die gängigen Steuerungssysteme bereitstellt.

Unser Videotutorial „In 1 Minute zum ersten Projekt“ zeigt Ihnen wie Sie mit VisAM bereits in kürzester Zeit erste Ergebnisse erhalten.
Der VisAM Editor dient als durchgängiges Werkzeug für Ihre Applikationen, das sowohl für die Parametrierung von Bediengeräten als auch für die Projektierung komplexer Prozessanlagen genutzt wird. Egal in welcher Welt Sie sich bewegen, HMI oder SCADA, der VisAM Editor unterstützt Sie stets um das Maximum aus Ihrer Visualisierung zu holen.
VisAM ist äußerst konnektiv und stellt verschiedene Schnittstellen für die Kommunikation mit anderen Anwendungen zur Verfügung.
Mit dem Multi-Protokoll-Server können Drittanwendung über die Protokolle ISO on TCP oder Modbus TCP mit VisAM Daten austauschen.
Der VisAM-Nachrichten-Manager ermöglicht den Versand von ereignisbezogenen Mitteilungen per SMS, Email oder Fax. So können Sie sich jederzeit über den aktuellen Status informieren lassen und verlieren keine Zeit, wenn es zu Problemen mit der Anlage kommen sollte.
Das in VisAM HMI/SCADA integrierte Rezepturmanagement verwaltet Rezepturen in bis zu 16 Ebenen. Rezepte können zur Laufzeit geladen, verändert, gespeichert und gelöscht werden.
Die leistungsstarke Datenbank-funktion erzeugt Datenbanken in den Formaten MDB, CSV und ASCII sowie manipulationsgeschützte Datenbanken. Über den DB-Report können die protokollierten Daten zur Laufzeit angezeigt werden.
Mit dem VisAM-Script-Editor statten Sie Ihre Visualisierungsprojekte mit Funktionen aus, die sich mit den Bordmitteln nicht realisieren lassen. Die Script-Engine arbeitet auf Basis der Programmiersprache Microsoft VB-Script und wurde um einige VisAM-spezifische Funktionen und Unterprogramme erweitert. Per Script ist die Manipulation fast aller Eigenschaften der Laufzeitsysteme und der Zugriff auf die Prozessvariablen des HMI- & SCADA-Systems möglich.
Mit dem Webinterface der VisAM-Laufzeitmodule bedienen und beobachten Sie Ihre Anlage per Intra- oder Internet. Die erzeugten HTML-Seiten sind cross-browser-kompatibel und lassen sich mit jedem Standard-Browser anzeigen oder z.B. mit einem webfähigen Smartphone von Unterwegs steuern.
PDF Datenblatt herunterladenPDF Datenblatt
herunterladen
PDF Datenblatt herunterladenDemo Version VisAM
HMI / SCADA herunterladen
PDF Datenblatt herunterladenDemoprojekte
downloaden
VisAM Video Tutorials anschauenVideo-Workshop
anschauen
Dem Merkzettel hinzufügenDieses Produkt meinem
Merkzettel hinzufügen
Merkzettel anschauenMerkzettel anschauen
und Anfrage senden

Anwendungsberichte

Visualisierung von Tunnelvortriebsmaschinen
Modernisierung einer Tonmühle
Visualisierte Artikelverfolgung
Befüllanlage für Straßenbaumaschinen

Benötigen Sie hilfe?