Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Siemens Logo
09.10.2012, 08:45,
#1
Siemens Logo
Hat schon jemand eine Verbindung mit eine Logo 0BA7 zustande gebracht ?
Antworten
09.10.2012, 13:57,
#2
RE: Siemens Logo
Hallo geothermie,
wir haben ein kleines Demo Projekt das eine Kopplung zur Siemens- Logo realisiert.
Als einzige kleine Besonderheit muss man beachten das die TSAP Adresse auf "SIEMENS-LOGO!" einzustellen ist.


Das Projekt finden Sie im Anhang...


Angehängte Dateien
.zip   _Demo_Siemens_LOGO.zip (Größe: 59,32 KB / Downloads: 58)
Ralph Ringel
Vertrieb / Support
Tel: +49 (0)2631 941288-35
Antworten
09.10.2012, 20:39,
#3
RE: Siemens Logo
Danke !


Aber noch eine Frage.

Was muß mann in der Logo einstellen.  Server verbindung , TSAP ?

danke
Antworten
10.10.2012, 09:32,
#4
RE: Siemens Logo
Hallo geothermie,
in der LOGO!Soft ComfortSoftware müssen Sie zunächst die IP Adresse vergeben.

Nun muss man die Logo so konfigurieren das sie Verbindungen von einer Visualisierung oder einem Bediengerät akzeptiert.

Über "Extras" - "Ethernet Verbindungen" kann eine neue Verbindung hinzugefügt werden.
Per Doppelklick auf diese neue Verbindung kann man diese nun konfigurieren.

Hier müssen Sie "Server Verbindung" auswählen und unter Eigenschaften lokaler Verbindungen müssen Sie "Mit Operator Panel verbinden" und "Alle Verbindungsanforderungen" auswählen. Die TSAPs sind "2.00".

Damit Sie Variablen aus dem DB1 mit Visam lesen können, muss dieser erstellt werden. Über "Extras"  - "Parameter-VM-Zuordnung" können die Elemente aus dem Programm ausgewählt werden, die in den DB1 abgebildet werden sollen.
Ralph Ringel
Vertrieb / Support
Tel: +49 (0)2631 941288-35
Antworten
10.10.2012, 11:35,
#5
RE: Siemens Logo
Danke

Funktioniert wunderbar !

Smile
Antworten
10.10.2013, 15:41,
#6
RE: Siemens Logo
Kann man mit Visam auch Werte (z.B. Netzwerkeingang oder Merker) in die Logo schreiben?
Antworten
26.10.2014, 14:14,
#7
RE: Siemens Logo
Hallo,
ich habe mir vor kurzem ein VTP-IC70 gekauft und wollte damit die digitalen und analogen Netwerkein-/ausgänge meiner Logo7 verknüpfen und die Logo damit Steuern.
Gibt es dafür eine Lösung?
MfG
Hobby
Antworten
20.11.2014, 10:17,
#8
RE: Siemens Logo
Hallo fuez, Hobby

Im Normalfall sollten sie im VDF den Datenbereich auf

-Datenbaustein 1
-Merkerwort
-Eingangswort
-Ausgangswort

stellen.
Andere Stellgrößen werden nicht unterstützt.
Falls die LOGO das ISO-Protokolll nicht ganz unterstützt oder Sie andere Werte benötigen,
so mappen sie die benötigten Werte doch in ein Datenwort im DB1 oder in einen Merker.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste